BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Minga-Kunst: Bavarian Pop Art

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe ein Faible für Kunst. In meiner Wohnung hängt überall ein Bild, mein Flur ist eine Art Galerie. Darunter auch ein Druck von Sigmar Polke und Neo Rauch. Es müssen aber nicht immer die Neue Leipziger Schule und große Namen sein, die ich den Kunstfans unter euch ans Herz legen möchte. Entdeckungen macht man nämlich nicht unbedingt dort, wo nicht eine große Galerie dahinter steckt, sondern Menschen mit Visionen. 

Bavarian Pop Art by Sylke Janßen

Bavarian Pop Art by Sylke Janßen

So wie Sylke Janßen. Die fantasiebegabte Allrounderin aus dem norddeutschen Jever hat schon in früher Kindheit mit dem Ausdruck von Farben und Formen experimentiert. Vor einigen Jahren, als die nicht unattraktive Künstlerin noch in München lebte, entwickelte sie die Werkreihe der „Bavarian Pop Art“. 

Friedensengel Portrait

Friedensengel Portrait

Als Fan von Andy Warhol hat sie sich direkt, frech und farbenfroh mit den verschiedenen Szenerien und Insignien des Münchner Stadtbilds auseinandergesetzt. In ihren Arbeiten kombiniert sie konservative und klassische bayerische Motiven als explosive, farbenfrohe Collagen. Zur Wiesn hat sie ihr motivisches Repertoire entsprechend erweitert.

Wiesn Herzl

Wiesn Herzl

Auch wenn München ein Schwerpunkt ist – ihre Werke sind längst nicht mehr auf Münchner Motive beschränkt: In ihrer Werkstatt im hohen Norden entstehen die verschiedensten Motiv- und Stadtserien. Außerdem macht Sylke auch Auftragsarbeiten. 

Bayern München

Bayern München

Eurer Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt. Derzeit sind Sylkes Originale in der Postergalerie München (PMG Galerie) in der Sendlinger Str. 26, 80331 München ausgestellt.

Die Arbeiten von Sylke Janßen in der PGM München

Die Arbeiten von Sylke Janßen in der PGM München

Das Tolle ist: Von allen Motiven kann man dort Drucke machen lassen, entweder auf Fotopapier, Acryl, Leinwand oder anderen Materialien. Weitere Infos zu dieser famosen Künstlerin unter http://www.sylkejanssen.de.

16
Photo By: Sylke Janßen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close