BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Bru in Arabien: Park Hyatt Abu Dhabi

Ich hatte euch ja zuletzt das Delano Hotel in South Beach empfohlen. Aber ich gebe zu: Zwölf Stunden Flug nach Miami sind vielleicht ein bisschen lang, wenn man nur eine Woche Urlaub hat. Aber: Nur sechs Stunden Richtung Osten ist auch noch Sommer – in Abu Dhabi. Hier gibt’s auch jetzt noch Sonnengarantie mit bis zu 35 Grad. Viele fahren nach Dubai, das hoteltechnisch sicherlich mit sämtlichen Superlativen glänzt. Ich mag aber keine gigantischen Hotelbunker mit 400 und mehr Zimmern, kleinere Hotels finde ich einfach gemütlicher.

Park-Hyatt-Abu-Dhabi-Lounge

Park-Hyatt-Abu-Dhabi-Lounge

Wir waren daher im Park Hyatt Abu Dhabi, einem modern gestalteten 5-Sterne-Haus, das im Gegensatz zu vielen anderen arabischen Hotels nicht so überladen ist. Hier herrscht eher der europäische als der arabische Geschmack vor. Die Zimmer waren elegant mit einem riesigen Bad, auch die bereitgestellten Shampoos und Düfte passten in dieses luxuriöse Ambiente.

Park-Hyatt-Abu-Dhabi-Zimmer

Park-Hyatt-Abu-Dhabi-Zimmer

Überhaupt ist die gesamte Anlage extrem gepflegt, angefangen bei den Gartenanlagen bis hin zum gut ausgestatteten Fitnessraum. Was das Hotel ausmacht, ist aber auch der aufmerksame Service. Überall waren dienstbare Geister unterwegs, um einem Handtücher, Wasser oder etwas zum Essen zu kredenzen. Will man vielleicht nicht immer, aber es tut manchmal eben doch gut, sich richtig verwöhnen zu lassen.

Bru-im-Park-Hyatt-Abu-Dhabi

Bru-im-Park-Hyatt-Abu-Dhabi

Wir nahmen Halbpension, was in dem Resort heißt, das man entweder das internationale Buffet oder das Barbecue wählen kann. Ich empfehle das Barbecue auf der großen Terrasse, denn da gab es Seafood, Fisch und Fleisch in Hülle und Fülle. Außerdem konnte man auch die indischen Gerichte probieren, die in dieser Qualität nur selten in Europa zu finden sind. Wo wir schon beim Essen sind: Auch das Frühstück ließ keine Wünsche offen, weil einem die Köche vom Rührei über Pancakes alles frisch kredenzten, was am Buffet nicht zu finden war.

Park-Hyatt-Abu-Dhabi

Park-Hyatt-Abu-Dhabi

Ansonsten verbrachte ich die Zeit an einem der drei Pools oder am wunderschönen, weitläufigen Sandstrand. Da das Hotel auf der vorgelagerten Halbinsel Saadiyat liegt, ist das Wasser im Gegensatz zu vielen Hotels in Dubai glasklar. Und um die Mittagszeit kann man mit etwas Glück sogar Delphine beobachten. Ich war also für eine Woche im Paradies. Klingt euch zu langweilig? Ausflugstipps folgen!

3
Photo By: Bru, Park Hyatt Abu Dhabi

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close