BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Glutenfreies Bier:
Kochwettbewerb mit Pionier

Wie ihr mittlerweile vielleicht mitbekommen habt, koche ich gerne. Familie und Freunde sind zum Beispiel angesichts meines Schweinebratens voll des Lobes. Und – ich liebe Bier! Vermutlich war beides der Grund, wieso ich auserkoren wurde, um bei einem ungewöhnlichen Koch-Wettbewerb mitzumachen. Und zwar von Pionier, dem Hersteller des weltweit ersten Biers ohne Gluten, jenem umstrittenen Getreide-Eiweiß, das bei nicht wenigen von uns Magen-Darm-Beschwerden, Erschöpfung und Dauermüdigkeit hervorrufen kann.

Pionier glutenfrei Pilsner

Ich mache mit beim Pionier-Kochwettbewerb

Ich duelliere mich – aber nur beim Kochen…

Bei dem Koch-Duell darf ich gegen eine mir noch unbekannte Food-Bloggerin aus Heidelberg antreten und wir beide müssen jeweils ein 3-Gang-Menü kochen. Da Pionier das Event ausrichtet, sollte wenigstens einer der Gänge mit dem glutenfreien Gerstensaft zubereitet werden. Das dürfte kein Problem sein, denn als ich das neue Bier kürzlich probiert habe, konnte ich geschmacklich keinen Unterschied zu einem herkömmlichen Pilsener feststellen. Was ich auch gut finde: Die verwendete Gerst  ist frei von Gentechnik.

Pionier Bier glutenfrei

Das Pioiner Bier ist nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut

3-Gänge-Menü, glutenfrei

Allerdings sollten die relevanten Gerichte aus dem Kochbuch von Marcus Beran stammen, einem ausgewiesenen Experten, wenn es um allergen- und glutenfreie Ernährung geht. Der leidenschaftliche Profikoch ernährt sich seit über zehn Jahren glutenfrei, weil bei ihm Zöliakie diagnostiziert wurde, eine Erkrankung des Darmtraktes, die man einigermaßen in den Griff bekommen kann, wenn man bei der Ernährung auf das Getreideprotein Gluten verzichtet.

Pionier Marcus Beran

Marcus Beran hat mir eine Video-Botschaft geschickt

Wer von euch will beim Kochen dabei sein?

Es wird jedenfalls nicht ganz einfach, da ich unter solchen Vorraussetzungen noch nie gekocht habe. Und auch noch gar nicht recht weiß, welches der Gerichte ich kochen soll. Wie wäre der Spinatsalat oder Biergulasch? Und als Nachspeise vielleicht Panna Cotta? Eine(r) von euch darf an dem Kochabend dabei sein, wenn ich am 4. Dezember bei mir zuhause den Kochlöffel schwinge. Anreise und Übernachtung gehen selbstverständlich aufs Haus. Wer also sehen will, wie ich in den Töpfen rühre und ein hoffentlich grandioses Menü zaubere, sollte sich schnellstmöglich bewerben und mir verraten, warum er gerne dabei wäre. Ganz einfach. 

Danach können wir noch mit der einen oder anderen Flasche Pionier Bier anstoßen und den Sieger feiern. Eins kann ich euch an dieser Stelle schon mal versprechen: Das Menü wird leicht verdaulich sein und in jedem Fall ein verantwortungsvoller Genuss. Und wer nicht dabei sein kann: Als Trostpreis gibt es für 20 weitere von euch je einen Kasten Pionier. 

Pionier Bier glutenfrei

Schmeckt und ist glutenfrei: das Pionier Pilsener

* Werbung/ Bezahlte Zusammenarbeit mit Pionier
125
21 Discussions on
“Glutenfreies Bier:
Kochwettbewerb mit Pionier
  • Hi aus Mannheim,
    das ist mal ein ganz besonderer Gewinn den Du da verlost, schon aufgrund des Hintergrundes, der Zöliakie find Ich es spannend. Ich leide zwar nicht unter Zöliakie, habe aber mit M.Crohn ähnliche Leidenserfahrungen die mit und vom Essen einhergehen.
    Wer kann schon von sich behaupten, Dich einmal „ganz privat“ zusammen mit einem Profikoch und einer Food-Bloggerin in der Küche werkeln zu sehen?? (gut ok, Freunde/Familie!)
    Euch dabei über die Schulter schauen zu dürfen und dann vielleicht auch noch den Ein oder anderen Kniff zu erfahren und das ganze dann noch kulinarisch in einer entspannten Atmosphäre erleben und genießen zu können. Apropo kulinarisch!

    Wenn Ich mir die Menu-Karte so anschaue klingt das alles sehr gut.
    Wobei Ich trotzdem ein paar Favoriten hätte die Ich nehmen würde.

    Da wäre als Einstieg, das kubanische Sandwich.
    (wobei die Forelle mit Sicherheit auch nicht zu verachten ist) 🙂
    Als Hauptgang würde Ich das PIONIER-Gulasch nehmen.
    Ein gutes deftig-zartes Gulasch geht immer, besonders in der kalten Jahreszeit.
    (hier könnt Ich mir sehr gut vorstellen wenn das Fleisch vorher in einem würzigen Biersud 24 Std. mariniert wird, die hopfig-malzigen Bieraromen noch intensiver durchkommen)
    Da Ich Grieß über alles mag, wäre das Nachtisch-Highlight für mich die Griessschnitte mit den in Bier eingelegten Früchten.

    Dann mal ganz feste die Daumen gedrückt.

    • Lieber Norman,
      hab Dank für deinen ausführlichen Kommentar und dein Interesse an Pionier, dem ersten glutenfreien Bier. Mit deiner Geschichte bist du natürlich fast schon ein Experte, wenn es um glutenfreie Ernährung geht. Danke auch für deine Tipps, was gekocht werden soll. Ich würde mich freuen, dich kennenzulernen…

  • Hey Bru,
    klingt gut, da mir aber beruflich die Zeit fehlt mich für das mit Sicherheit geile Event bei Dir bewerben zu können (im Dezember ist ja Fahrplanwechsel an) würde Ich für’n Kasten von dem glutenfreien PIONIER am Gewinnspiel teilnehmen wollen.

    Die Menü-Vorschläge würd Ich dann mit Freunden und PIONIER zusammen kochen.
    Den Spinat-Salat, das Gulasch oder „doch den Lachs“?? und als Nachtisch den Windbeutel.

  • Hi Bru, das hört sich alles super lecker an,. Ich bekoche meine Familie täglich frisch, seid ich in Vorruhestand bin!!! Früher hat meine Frau unseren 4 Männer Haushalt bekocht und jetzt bin ich dran.
    Ein Kochivent, das wäre mal was, aber zu einem Kasten Bier sage ich auch nicht nein. M Dutsch Oven ein wunderbares Schmorgericht mit Pionier Bier verfeinern,
    In diesem Sinn, ich werde mich weiter von deiner Seite inspirieren lassen und diese Woche noch die Bier Pfannkuchen mit der Forelle ausprobieren,
    Lg aus Niederbayern, Aribert

    • Lieber Aribert,
      erstmal schöne Grüße in meine niederbayerische Heimat Niederbayern!
      Das freut mich, dass dich die Gerichte inspirieren und ich bin gespannt, wie deine Forelle schmecken wird.
      Hab‘ erstmal vielen Dank für deine Teilnahme am Gewinnspiel und dein Interesse am glutenfreien Bier.
      Bru

  • Hallo Bru,
    glg aus Rheinhessen,ich bewerbe mich und wenn ich gewinne würde ich es meinem Freund aus Mannheim schenken……ein Hausmann mit Leidenschaft…..
    Auf ein Kasten von dem glutenfreien PIONIER Bier bin ich echt neugierig und würde gerne am Gewinnspiel teilnehmen ,habe ich ja noch nie gehört…….
    Beste Grüße
    Dirk

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Besucherstatistiken auszuwerten. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close