BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Advent, Advent: Foodboom Kochbuch

Schon mal was von Foodboom gehört? Foodboom ist die Online-Plattform für moderne, kreative Küche, zeitgemäß aufbereitet für die Generation Youtube (und Ältere). Was als kleines Startup Ende 2015 mit ein paar kochbegeisterten Kreativen begann, ist heute eine der erfolgreichsten Online-Seiten mit tollen Rezepten, die Lust machen aufs Kochen – selbst dann, wenn die Kochkünste beim Rührei schon aufhören sollten.

Lecker: Nussbrot mit Rote Beete-Humus

Lecker: Nussbrot mit Rote Beete-Humus

„Gönn Dir“ ist der Claim von Foodboom – denn Askese am Küchentisch war gestern. Und so war es nur konsequent, dass man die Rezepte in einem Kochbuch versammeln würde, das im Münchner ZS Verlag erschienen ist. Hannes Arendholz, Rezeptentwickler von Foodboom, stand bei der Buch-Präsentation in München selbst am Herd und kredenzte geröstetes Nussbrot mit Rote Beete-Humus und Kräutersalat.

Nudeln mit Pilzen - simpel und köstlich

Nudeln mit Pilzen – simpel und köstlich

Als Hauptgericht gab es Nudeln mit Pilzen und zur Nachspeise eine raffinierte Tiramisu mit Kardamon und Blaubeeren. Der perfekte Vorgeschmack auf die 100 Rezepte aus dem unkonventionellen, überaus inspirierenden Kochbuch, von denen ich auch schon das eine oder andere ausprobiert habe. Ihr seht, es hat Boom gemacht!

Hannes hat Tiramisu gezaubert...

Hannes hat Tiramisu gezaubert…

Na, Lust bekommen? Gut! Denn hinter dem zweiten Türchen von BRU’S Adventskalender verbirgt sich genau dieses schöne Foodboom-Kochbuch! Macht mit und folgt @brusworld auf Instagram, liked und kommentiert das heutige Foto. Der Gewinner wird am 3. Dezember auf entsprechenden Foto bekannt gegeben!

Mitmachen - ihr könnt das Buch gewinnen!Mitmachen – ihr könnt das Buch gewinnen!

 

156
2 Discussions on
“Advent, Advent: Foodboom Kochbuch”
  • Die Plattform FoodBoom kannte ich tatsächlich noch nicht, obwohl mir das Cover des Kochbuchs ziemlich bekannt vorkommt. Das Buch wäre jedenfalls perfekt für meinen Papa zu Weihnachten, der fängt nämlich grad an, richtig gut zu kochen und lässt sich gerne von Kochbüchern inspirieren.

    Liebe Grüße
    Jana

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Besucherstatistiken auszuwerten. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close