BRU'S – Alles für Männer

Buch-Tipp:
New York Foodtrends

„If I can make it there, I’ll make it anywhere…“, so sang schon Frank Sinatra und das gilt für den Melting Pot New York nach wie vor. Gerade im Food-Bereich werden in der Szene-Metropole immer neue Trends geboren, die man früher oder später auf der ganzen Welt wiederfindet.

Greenpoint New York Foodtrends

Im New Yorker Viertell Greenpoint findet man die besten Bäckereien der Stadt

Brunch wurde sozusagen im Big Apple erfunden, Fusion Food trat von hier aus seinen Siegeszug rund m den Globus an. Insofern verstehe ich nur allzu gut, warum eine meiner Lieblings-Food-Bloggerinnen, Sonja Stötzel alias Madame Cuisine, sich just in New York auf die Suche nach diesen Trends begab.

New York Foodtrends Sonja Stoetzel Vivi Dangelo

Fotografin Vivi D’Angelo und Autorin Sonja Stötzel

Mit einer großen Prise Leidenschaft und echter Begeisterung für gutes Essen hat sie ein Buch über ihre kulinarische Trendsuche geschrieben. „New York Foodtrends“ ist ein kulinarischer Reisebericht über diese unglaubliche, sich ständig im Wandel befindliche Stadt, angereichert mit Rezepten der typischen Gerichte eines jeden Stadtviertels.

New York Foodtrends Restaurant Palma

Oase mitten in Mahnhattan: das Restaurant Palma

Die großen, schon bekannten Highlights sucht man bei Sonja allerdings vergebens; auch Sterneköche und deren Lokale sind nicht zu finden. Dafür berichtet die Autorin aus Gegenden wie Park Slope, Dumbo oder Bushwick, wo das „normale“ Leben stattfindet. Einige Klassiker einer New York-Reise wie Greenwich Village oder Midtown, wo im Café Penelope sündhaft leckere Chocolate-Banana-French-Toasts serviert werden, sind natürlich dennoch zu finden.

New York Foodtrends

Jede Kalorie wert: der Bananen French Toast

Aber mit dem Buch will Sonja ihr New York zeigen, dass sie sich selbst auf vielen Meilen „erlaufen“ hat. Sie wäre keine Food-Bloggerin, wenn sie nicht zu jedem Viertel auch passende Rezepte gefunden hätte. Ich liebe dabei die Farm-to-table Gerichte, die man bezeichnenderweise unter East Village entdeckt.

Kuerbispueree-mit-Jakobsmuschel.

Farm to table: Kürbispüree mit Jakobsmuscheln

Genauso interessant finde ich die Halal Dishes, die man zuhauf in Bushwick findet. Natürlich hat Sonja auch gleich einen Tipp parat, wo man das am besten genießen kann – nämlich im legendären Lokal „BK Jani“.

New York Foodtrends

Gäste im Lokal BK Jani, wo Halal-Küche serviert wird

Und so geht es von Viertel zu Viertel, von Dumbo bis Queens, von Cajun Soulfood zur Asiatischen Küche. Seite für Seite blättert man wie in einem Reisebuch und hält doch zugleich ein sehr anregendes Rezeptheft in den Händen. Man möchte am liebsten in nächsten Flieger nach New York steigen und Sonjas Spuren folgen!

New York Foodtrends Dumbo

Dumbo ist eines der hippsten Wohnviertel New Yorks

Die Food-Fotografin Vivi d’Angelo, die auch schon das Kochbuch „Leftover“ von Vincent Fricke sehr schön bebildert hat, war auch mit Sonja unterwegs in den Straßen von New York und hat mit ihrem wachen Auge nicht nur Essen und Lokale eingefangen, sondern auch Menschen fotografiert, die so vielfältig sind wie die Küche New Yorks.

New York Foodtrends Graefe und Unzer

Macht Lust auf New York und seine Küche: New York Foodtrends

Sonja Stötzel; New York Foodtrends- Big Apple greifbar nah. Gräfe und Unzer. 29,99 Euro. 

Photo By: Gräfe und Unzer Verlag/ Vivi D'Angelo

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Besucherstatistiken auszuwerten. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close