BRU'S – Alles für Männer

Gluten Appetit:
Kochen mit glutenfreiem Pionier Bier

Wie ihr ja mitbekommen habt, habe ich mit Pionier, dem ersten glutenfreien Bier, das nach dem deutschen Reinheitsgebot wird, eine Koch-Challenge angenommen, bei der ich gegen die Heidelberger Bloggerin Michelle antreten musste. Die hat bei ihrem Kochabend vor ein paar Wochen gut vorgelegt, drum war ich ein klein wenig nervös, als ich mich an meinen Herd stellen musste, um ein glutenfreies 3-Gänge-Menü zu kochen.

Bloggerin Michelle

Beste Laune bei meiner „Konkurrentin“ Michelle

Auch wenn es allgemein nicht so bekannt ist, leiden doch etliche Leute an Zöliakie, einer Unverträglichkeit von Kleber-Eiweiss, das in vielen Getreiden vorkommt, weshalb die Betroffenen nur glutenfrei essen können. Was die Getränke anging, war die Geschichte einfach, denn Pionier ist ja wie erwähnt glutenfrei. Nicht ganz so leicht funktioniert es mit dem Essen. Aber mit dem Profikoch Marcus Beran, der sich seit langem mit glutenfreier Küche beschäftigt, hatte ich kompetente Hilfe an meiner Seite.

Pionier Bier Bru Marcus Beran

Marcus Beran war der perfekte Coach

Die Vorspeise, ein vitaminreicher Spinatsalat mit Quinoa, war relativ einfach gemacht. Das Geheimnis? Natürlich Bier ins Dressing! Und die Yuzu Birne, die beim Flaschendrehen als besondere Zutat verwendet werden sollte. Es schmeckt übrigens mega, wenn man das Quinoa zuerst anröstet, bevor man es über den frischen Spinatsalat gibt.

Pionier Bier Spinatsalat

Für die Vorspeise habe ich die Yuzu Birne verwendet

Der Hauptgang, Pionier Gulasch, war schon etwas schwieriger, zumal ich etwas gedankenlos normales Weißbrot für die Knödel eingekauft habe. Ein Unding bei Gluten-Unverträglichkeit! Mit einem schnellen Gang zum Supermarkt und Kartoffelknödel-Teig konnte ich die Situation noch retten…

Pionier Bier Knödel

Knödeln kann ich…

Das sind übrigens so die Herausforderungen, die ich beim Kochen so schätze, auch wenn es manchmal durchaus Sinn macht, sich akribisch ans Rezept zu halten. Ich hingegen mag Kreativität in der Küche!

Pionier Bier Gulasch

Gelingt ganz einfach: das Gulasch mit Pionier Bier

Bei der Nachspeise, Panna Cotta mit Karamell-Soße, habe ich es vielleicht mit dem Pionier Bier und Kardamom etwas übertrieben; sie schmeckte etwas bitter. Andererseits: Halb so schlimm bei einem Bier-Event!

Pionier Bier Panna Cotta

Vielleicht hat die Panna Cotta zu viel Bier abbekommen…

Meinen Gästen hat es jedenfalls geschmeckt und Koch Marcus Beran war mehr oder wenig arbeitslos. Habe ich jetzt gewonnen? Ehrlich gesagt, weiß ich es nicht. Aber was sicher ist, dass wir einen superschönen Abend hatten. Und einen nicht unerheblichen Anteil daran hatte Pionier Bier, das sehr einige von euch ja inzwischen zuhause haben. Das schmeckte vielleicht sogar (noch) besser als mein Menü…

Pionier Bier Kochabend

Und immer schön fotografieren…

*Werbung/ in genüsslicher Zusammenarbeit mit Pionier

Photo By: Fabio Kreter/ Pionier

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Besucherstatistiken auszuwerten. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close