BRU'S – Alles für Männer

Advent, Advent:
Festtags-Drinks mit Wodka Gorbatschow

In wenigen Wochen ist schon wieder Weihnachten – und Silvester steht damit auch vor der Tür. Ich frage mich wirklich, wo dieses Jahr hingekommen ist… Zugleich freue ich mich auf ein paar ruhige und besinnliche Tage im Kreis der Familie; auf gutes Essen und gepflegte Drinks, die ich meinen Liebsten kredenzen werde.


Wodka Gorbatschow Rezept
Für die Festtage habe ich meinen eigenen Drink kreiert…

Wodka Gorbatschow ist perfekt zum Mixen

Schon im Vorfeld habe ich habe mich daher ans Werk gemacht und zwei Mixgetränke kreiert – einen festlichen Aperitif für Weihnachten und einen spritzigen Drink für Silvester. Am besten eignet sich dafür ein hochwertiger Wodka wie der von Wodka Gorbatschow, da er geschmacklich rein, mild und klar ist und so auch die restlichen Ingredienzen des Drinks perfekt zur Geltung kommen.


Wodka Gorbatschow Flasche nah
Perfekte Spirituose zum Mixen: Wodka Gorbatschow

Doch jetzt zum Rezept meines „White Christmas“-Drinks:

  • 2 cl Wodka Gorbatschow, den ihr ganz easy hier bestellen könnt 
  • 4 cl Apfelsaft
  • 1 cl Amaretto-Likör 
  • 2 cl Sahne
  • Alle Zutaten mit Eis in einen Shaker geben, kräftig schütteln und in eine dekorative Sektschale abgießen, etwas Zimt darüber streuen, fertig!


Ihr werdet sehen, dass dieser cremig weiche Drink ein perfekter Aperitif beziehungsweise eine schöne Alternative zum Dessert ist und sicher den einen oder anderen Nachschlag erfordert. Meine Testkandidaten, egal ob Mann oder Frau, waren jedenfalls schwer begeistert!



Spritzig ins neue Jahr – mit dem „Sparkling Russian“

Zum Ausklang des Jahres hingegen sollte es hingegen etwas Spritziges sein, um die Leute bis Mitternacht wach zu halten und Stimmung für die Party danach zu schaffen. Die Kombination Wodka und Champagner passt dafür perfekt. Ich habe zu meinen „The Sparkling Russian“ etwas Frucht und Ingwer dazu gemischt, die mit ihren Vitaminen frisch halten sollen.



Hier kommt das Rezept:

  • 2 cl Wodka Gorbatschow
  • 2 cl Orangensaft 
  • 1 cl Granatapfelsaft
  • 0,5 cl Ingwersirup
  • O,5 cl Amaretto-Likör
  • Champagner 
  • Alle Zutaten bis auf den Champagner in ein Tumbler-Glas geben, mit einem Stirrer umrühren und mit dem Champagner auffüllen


Schon hat man einen wunderbar spritzigen Feier-Drink! Selbst bei einer größeren Gesellschaft kann man die Zutaten ganz einfach vormischen, sodass man, wenn die Raketen steigen und die Glocken läuten, nur noch mit Champagner aufgießen muss. Damit geht’s gleich beschwingter ins neue Jahr!


Wodka-Gorbatschow-Sparkling-Russian
Mit Wodka Gorbatschow ins neue Jahr – nastrovje!

Aber übertreibt es nicht mit den Mischverhältnissen, damit die Feier länger geht und sich die ersten Gäste nicht schon nach kurzer Zeit verabschieden müssen. „Drink, but drink responsible“ wäre übrigens auch ein guter Vorsatz fürs neue Jahr. In diesem Sinne: Schöne Feiertage!

Und damit auch ihr euch die perfekten Drinks für die Feiertage mixen könnt, verlose ich im Rahmen von BRU’S Adventskalender 2 x Flaschen Wodka Gorbatschow! Um eine davon zu gewinnen, solltet ihr Folgendes tun:

  • verratet mir, wieso Wodka Gorbatschow perfekt zum Mixen geeignet ist
  • teilt diesen Beitrag auf Facebook und markiert jemanden, den dieser Post auch interessieren könnte

Teilnahmeschluss ist der 11.12.2019 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird direkt benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück – und viel Spaß beim Mixen!


Wodka Gorbatschow
*in hochprozentiger Zusammenarbeit mit Wodka Gorbatschow!  

Photo By: Heidi Reutter

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Besucherstatistiken auszuwerten. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close