BRU'S – Alles für Männer

Food for Future:
„Essen ändert alles“ von Holger Stromberg

Umweltschutz fängt beim Essen an! Ja, ihr habt richtig gehört. Denn auch durch die Lebensmittel, die wir wählen, können wir die Welt verbessern. Zum Beispiel, indem wir regional essen und nicht länger die Bio-Äpfel aus China kaufen. Oder indem wir weniger Fleisch konsumieren, aber dafür gutes (siehe mein Blogpost gestern). Billigfleisch geht gar nicht, zumal die Massentierhaltung maßgeblich zum CO2-Ausstoß auf der Erde beiträgt. Also vor allem Gemüse essen?!? Das schmeckt doch nicht! Das dachte ich auch – bis ich das Buch „Essen ändert alles“ von Holger Stromberg in den Händen hatte…


Koch Holger Stromberg
Holger Stromberg kennt das Rezept für ein gesünderes Leben

Aber wie so oft im Leben liegt das Geheimnis in der Zubereitung. Und das hat mir Holger Stromberg im Rahmen seiner Buchvorstellung zu „Essen ändert alles“ eindrucksvoll bewiesen. Ihr kennt ihn vielleicht als Sternekoch und Anführer der „jungen Wilden“; oder aber als Koch der Nationalmannschaft, der mithalf, uns zum Weltmeister zu machen. Und in genau dieser Tätigkeit erfuhr er – auch am eigenen Leib – wie wichtig gesunde und energiereiche Ernährung ist. Was für Spitzensportler gut ist, kann ja auch dem Normalverbraucher nicht schaden, dachte er sich. Und so grub er sich tiefer und tiefer in die Materie guter Ernährung.


Koch Holger Stromberg
Holger Stromberg nimmt uns mit auf eine kulinarische Reise

Heute ernährt sich Holger großteils vegetarisch und eben diese Form des Essens will er uns in seinem neuen Buch „Essen ändert alles“ aus dem Südwest Verlag näher bringen. Wer hier ein reines Rezepte-Buch erwartet, sieht sich allerdings getäuscht. Vielmehr erklärt er darin, woraus gute Ernährung besteht, wie und was man einkaufen sollte und aus welchen Lebensmitteln man seinen Essens-Plan zusammenstellen sollte.



Aber auch Lagerung und wie man die Produkte am besten für schnelles Kochen vorbereitet, findet Platz darin. Hier sind das gute, alte Einwecken und Vakuumisieren des Rätsels Lösung. Das hilft euch jedenfalls, in kürzester Zeit ein schmackhaftes und gleichzeitig super gesundes Mahl auf den Tisch zu bringen. Mit den vorbereiteten Komponenten gelingt euch das in fünf bis zehn Minuten.



Dass nur wenige Rezepte in dem Buch sind, hat System. Holger will euch nämlich dazu bringen, selbst auszuprobieren und euren eigenen Stil zu finden. Was gibt es auch Schöneres, als gemeinsam mit Freunden zu kochen und die Gerichte dann gemeinsam zu genießen? Das kann dann natürlich auch mal Fleisch oder Fisch sein, Hauptsache von bester Qualität und noch mit allen Nährstoffen. „Time to eat clever“ heißt es in seinem Buch und dann werden wir auch noch in Zukunft bestens auf unserem wunderschönen Planeten leben können.



Umweltschutz beginnt also auf unserem Teller und nicht in endlosen Diskussionen im Bundestag. Vielleicht verstehen das auch mal die Politiker und schreiben gesunde Ernährung auch auf den Lehrplan unserer Kinder. Denn es ist ihre Zukunft, die damit gerettet werden kann. Und nicht, mit einem elektrischen SUV in die Schule gebracht zu werden. Holger Strombergs Buch gibt schon mal viel wissenswertes Know-How, wie es denn funktionieren könnte.


Essen ändert alles von Holger Stromberg

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen – und Kochen! Denn ihr könnt ein von Holger Stromberg signiertes Exemplar von „Essen ändert alles“ gewinnen! Dafür müsst ihr nicht viel tun:

  1. folgt mir auf Pinterest
  2. nennt mir ein Hotel, das ich auf dem Blog vorgestellt habe, für das Nachhaltigkeit ebenfalls ein Thema ist

Teilnahmeschluss ist der 5. Februar 2020 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird direkt benachrichtig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Holger Stromberg: „Essen ändert alles“, 192 Seiten, 20 Euro 

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Besucherstatistiken auszuwerten. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close