BRU'S – Alles für Männer

Bajuwarisches Zuckerrohr: Rivers Rum

Nachdem die Munich Distillers schon den Monaco Vodka zum Erfolg geführt haben, haben Max Kloker und Konstantin von Keyserlingk inzwischen auch einen Rum kreiert und zwar in Bio-Qualität. Und – selbstverständlich – schmeckt ihr Rivers Rum sehr lecker! Könnt ihr nicht glauben? Rum kommt schließlich aus der Karibik und nur von dort! Hab ich auch gedacht, ist aber falsch. Und, anders als angenommen, schmeckt weißer Rum auch nicht nach Spiritus.

Rivers Rum  – der Geschmack von Karamell und Schokolade

Der Münchner Rivers Rum dürfte sämtliche Skeptiker überzeugen: Auch wenn er klar ist, schmeckt er nach Karamell, Honig und Schokolade. Man kann ihn sowohl pur als auch gemixt sehr gut trinken. Ob dies an der Bio-Qualität des Zuckerrohrs oder an der Destillierung liegt, bleibt das Geheimnis der Munich Distillers.

Rivers Rum by Munich Distillers

Rivers Rum by Munich Distillers

Teile des River Rums kommen in Holzfässer

Also: Geschmack ist top, nur die Farbe überzeugt mich nicht ganz. Aber auch da gibt es Abhilfe. Denn die Jungs haben, findig wie sie sind, bereits einen Teil des Rums in Holzfässer eingelagert, sodass es in drei bis fünf Jahren einen Rivers Aged Rum geben sollte. Und der wird dann in einem schönen dunklen Braun im Glas liegen. Kann’s kaum erwarten!

Photo By: Munich Distillers

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Besucherstatistiken auszuwerten. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close