BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Nix für Mädchen: Männerwochenende im Kempinski Berchtesgaden

Irgendwann ist einfach mal wieder Zeit, um mit den Jungs abzuhängen, über die alten Zeiten quatschen, Sport zu machen. Dazu gutes Essen, viele Drinks… coole Sache. Ist aber meist mit viel Aufwand verbunden, um alle Aktivitäten zu organisieren. Zumal es schon schwierig genug ist, ein Wochenende zu finden, an dem alle Zeit haben.

Design und Luxus - das Kempinski Berchtesgaden hat beides

Design und Luxus – das Kempinski Berchtesgaden hat beides

Das Kempinski Berchtesgaden offeriert neuerdings das Komplett-Paket mit allem, was zu einem Männerwochenende gehört. Eingebettet in eine der schönsten Regionen der Welt bietet das Hotel sämtliche Sport- und Unterhaltungsoptionen an, die Mann sich wünscht. Und seitdem das Haus von der Kempinski Gruppe übernommen wurde, gibt es auch einen Activity Concierge!

Weiß, was Männer wollen: Activity Concierge Manuel

Weiß, was Männer wollen: Activity Concierge Manuel

Manuel ist ein einheimischer Sportfreak; er kennt jeden Berg, jeden Weg und jeden Pfad in der Gegend und organisiert so ziemlich jeden Trip, den ihr euch vorstellen könnt, und natürlich auch die dazugehörigen „Sportgeräte“.

Dieses Auto macht FREUDE!

Dieses Auto macht FREUDE!

Ich bin beispielsweise am Samstag vormittag einen Mercedes AMG GT Probe gefahren – mein Traumauto! Durch die Kooperation mit AMG ist das Ausleihen des Wagens gratis; ihr zahlt nur das Benzin, das ihr rausblast. Genialer Deal!

Ein Auto ganz nach meinem Geschmack: der Mercedes AMG GT

Ein Auto ganz nach meinem Geschmack: der Mercedes AMG GT

Nachmittags habe ich eine Skitour gemacht, wo auch eine kleine Lawinen-Piepser-Schulung dabei war. Danach ein bisschen relaxen im Spa und schon ging es weiter mit einem exklusiven Gin Tasting, wobei hier vor allem regionale Produkte ins Glas kamen.

Zum Verkosten: Gins aus heimischen Gefilden

Zum Verkosten: Gins aus heimischen Gefilden

Noch ein paar Worte zum Skigebiet: Der nahegelegene Jenner ist kein großes, aber ein sehr forderndes Terrain. Nicht ohne Grund befindet sich hier das über die Grenzen bekannte Ski-Gymnasium. Skifahrer, die noch nicht so versiert sind, finden direkt unterhalb des Hotels einige leichtere Hänge. Oder ihr bucht Manuel als Ski-Guide und erkundet mit ihm die umliegenden Pisten.

ihr könnt auch eine Skitour machen und lernen, wie man mit dem Lawinenpiepser umgeht

ihr könnt auch eine Skitour machen und lernen, wie man mit dem Lawinenpiepser umgeht

Im Sommer arbeitet das Hotel übrigens mit Rotwild zusammen, sodass ihr kostenlos mit den heißesten E-Bikes über die Almen fahren könnt. Mein Tipp ist hier der Ride zur Gotzenalm – das werde ich im Sommer sicher mit ein paar Freunden machen.

Mountainbiken mit Rotwild Rädern

Mountainbiken mit Rotwild Rädern

Zurück zum Hotel, wo euch der Luxus eines 5-Sterne-Hauses erwartet. Habe ich eigentlich erwähnt, dass ihr auch Sterne-Küche genießen könnt? Vorzugsweise kommen hier regionale Zutaten auf den Tisch. Ich hatte zum Beispiel ein köstliches Steak!

Steaks vom Feinsten - und aus der Region!

Steaks vom Feinsten – und aus der Region!

Im Sommer ist neben Mountainbiken auch Golf ein Thema. Aber am besten findet ihr das alles selber raus. Lasst euch vom Activity Coach Manuel beraten, was ihr alles anstellen könnt.

Und nach dem Sport: die Seele baumeln lassen

Und nach dem Sport: die Seele baumeln lassen

Und wenn euch überhaupt nichts mehr einfällt, genießt einfach die Zeit in einem der schönsten Spas der Alpen mit einer Aussicht, die euch umhauen wird…

*Die Reise entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Stromberger PR.
13

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close