BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Ceviche, Empanadas & frischer Fisch: Restaurant-Tipps für Holbox

Die mexikanische Küche ist das beherrschende Thema in nahezu allen Restaurants der Insel. Warum auch nicht? Immerhin bietet sie, in Kombination mit dem fangfrischen Fisch, erstklassige Gerichte. Es gibt von einfachen Empanadas bis zur gehobenen Küche beinahe alles. Gute Hausmannskost bieten mehrere Lokale, zum Beispiel das Las Planchas.

Bru ist Tacos im Las Planchas

Bru ist Tacos im Las Planchas

Mir gefiel jedoch am besten das Tacoqueto. Hier gibt es Tacos und Burritos in vielen Variationen, superfrisch im Street Food Style.

Streetfood auf Mexikanisch

Streetfood auf Mexikanisch

Und die Getränke holt man sich im Supermarkt ums Eck. Ist das nicht lässig? Geschmeckt hat es auf jeden Fall genial. Das ist das wahre Mexiko!

Mmmhh... Burrito!

Mmmhh… Burrito!

Wer eine Abwechslung zur mexikanischen Küche sucht, hat in Holbox nicht allzu viele Möglichkeiten.

Wohin?

Wohin?

Wir haben die Pizza im Di Vino ausprobiert. War nicht schlecht, immerhin ist der Besitzer Italiener. Aber da wir in München mega verwöhnt sind durch die vielen guten Pizzerien, haben wir schon mal besser gegessen.

Sushi und Cocktails in der Bar vom Hotel Casa Las Tortugas

Sushi und Cocktails in der Bar vom Hotel Casa Las Tortugas

Dagegen gibt es leckeres Sushi und Ceviche in der Bar des Casa Las Tortugas. Auch der Fisch im hauseigenen Restaurant Mandarina schmeckte hervorragend, vor allem direkt am Strand mit einem kühlen Bierchen! Nur die Pasta könnt ihr euch sparen.

Frischer Fisch am Strand!

Frischer Fisch am Strand!

Und für den kleinen Hunger am Mittag unbedingt die Empanadas vom Imbisslokal La Conquista probieren.

köstliche Empanadas im La Conquista

köstliche Empanadas im La Conquista

Die sind super preisgünstig, schmecken köstlich und sind auch zum Mitnehmen…

Empanadas unter der Sonne

Empanadas unter der Sonne

Und wenn ihr schon mal da seid, könnt ihr euch ein paar Meter weiter ein Golfcart leihen.

Unterwegs mit dem Golfcart - wie sonst?

Unterwegs mit dem Golfcart – wie sonst?

Damit könnt ihr in etwa zwei Stunden die Insel von Punta Coco bis zum Kite-Surfstrand erkunden. Macht Spaß, auch wenn die Dinger keine 20 km/h laufen.

Weißer Sand: Punta Coco

Weißer Sand: Punta Coco

Zu guter Letzt noch ein Tipp: Die Rooftop-Bar vom Hotel Arena bietet einen Rundblick über die komplette Insel. Dazu gibt’s leckere Cocktails und Happy Hour zum Sonnenuntergang. Lässiger geht’s nicht!

Lässiger geht's nicht: Holbox rockt

Lässiger geht’s nicht: Holbox rockt

8
Photo By: Bru

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close