BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Schwedisches Fahrvergnügen: Volvo XC60

SUVs sind aus unserem Straßenbild ja nicht mehr wegzudenken… Tatsächlich sind sie die Erfolgsgeschichte im Automobilbau der letzten Jahre. Kein Wunder, thront man doch mit jede Menge Platz erhaben über der Straße und kann auch bei widrigen Wetter- und Strassenverhältnissen noch vorankommen. Das erfolgreichste Modell im mittleren Luxussegment war in den letzten Jahren der Volvo XC 60. Mich wundert das nicht, bauen die Schweden doch immer schon designmässig ansprechende und zuverlässige Autos.

 Darüber hinaus muss ein SUV in Schweden nicht nur auf dem Boulevard glänzen, sondern auch seine Insassen sicher und komfortabel durch die Unbilden der Natur bringen. Denn dort ist nicht jede Straße sofort vom Schnee geräumt wie bei uns, und das Ferienhaus ist oft nur über holprige Feldwege zu erreichen. Nicht ohne Grund kommen viele bekannte Rallye-Fahrer aus dem hohen Norden. Da muss auch das Auto mithalten können und das kann jedes Allradfahrzeug von Volvo.

Skandinavisches Fahrvergnügen: Volvo XC60

Skandinavisches Fahrvergnügen: Volvo XC60

Skandinavien ist aber nicht nur für seine Rallye-Fahrer bekannt, sondern auch in hohem Maße für sein Design. Geradlinig, modern und markant – dieselben Adjektive passen perfekt auf die neue Hülle des Volvo XC 60. Das Design orientiert sich am ebenfalls erfolgreichem Bruder XC 90. Trotz der SUV typischen Merkmale, wie beispielsweise der hohe, stämmige Aufbau, ist der XC 60 sofort als Volvo zu erkennen und geht nicht in der Masse unter. Das liegt sicher nicht nur in der typischen diagonalen Strebe im Kühlergrill.

Der neue Volvo XC60 ist praktisch, zuverlässig und mit einem bestechenden Design

Der neue Volvo XC60 ist praktisch, zuverlässig und mit einem bestechenden Design

Im Innenraum setzen sich die klaren Formen fort, ohne an Komfort einzubüßen. Im Gegenteil! Man fühlt sich geborgen, alles passt, man bedient quasi intuitiv die richtigen Knöpfe und Schalter. Typisch für skandinavisches Design, diese Detailverliebtheit! Was den Schweden aber seit Jahrzehnten bereits genau so wichtig ist, ist die aktive und passive Sicherheit. Dazu hat der XC 60 eine Vielzahl von elektronischen Helferlein an Bord. In der Stadt bremst das automatische Kollisions-Warnsystem „City Safety“ bis zu einer Geschwindigkeit von 50km/h automatisch und kann sogar Fußgänger und Radfahrer erkennen.

Die CleanZone beim neuen Volvo XC60

Die CleanZone beim neuen Volvo XC60

Spurhalte-Assistent und Verkehrsschild-Erkennung sorgen in Zusammenarbeit mit der aktiven Geschwindigkeits- und Abstandsregulierung für hoffentlich unfallfreies Fahren außerhalb der Stadtgrenzen. Apropos Elektronik: Mit dem „Sensus Connect“ System hat Volvo die Möglichkeit geschaffen, sich mit Umwelt und gleichzeitig dem Auto zu vernetzen. Damit habt ihr im Auto Internetzugang, könnt aber auch über eine App mit eurem Auto kommunizieren. Heißt konkret, ihr könnt von überall mit dem Smartphone kontrollieren, ob das Auto verschlossen ist und, falls nicht, per App verschließen.

Holt euch den Volvo XC60

Holt euch den Volvo XC60

Design + Funktion + Ästhetik = Volvo. So kann man es einfach auf eine Formel bringen. Das Beste kommt wie immer zum Schluss: Volvo bietet derzeit 4.000 Euro Ausstattungsprämie für die Bestellung eines XC 60 bis zum 31. März. Worauf wartet ihr?

*

11

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close