BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Inspirierte Tradition: BMW 2002 Turbo

Wie jedes Jahr wurden unlängst wieder die schönsten und teuersten Oldtimer der Welt in der Villa d’Este am Comer See präsentiert. Doch nicht nur alte Karren stehen in dem wunderschönen Park, auch Designstücke und Einzelanfertigungen werden gezeigt. BMW nutzt die Gelegenheit schon seit vielen Jahren, um zu zeigen, was die hauseigenen Designer und Ingenieure auf dem Kasten haben.

Coole Kotflügel-Verbreiterungen

Coole Kotflügel-Verbreiterungen

Diesmal zeigen sie eine Hommage an den BMW 2002 Turbo. Zum 50. Geburtstag haben sie den M 2 zur Hommage an die Legende neu interpretiert. Dazu wurden die sowieso schon breiten Radhäuser nochmals üppig verbreitert und ein weit nach vorn gestreckter Frontspoiler montiert. Diese sportliche Ausrichtung gefällt mir super gut.

Der xxtrem tiefe Frontspoiler

Der xxtrem tiefe Frontspoiler

Der „Turbo“-Schriftzug ist wie beim Original spiegelverkehrt, damit die vorausfahrenden Autos im Rückspiegel erkennen können, was sich da von hinten nähert. Das umlaufende Chromband des 2002 wurde bei der Neuauflage mit Karbon adaptiert.

Spielerei: der Spiegel verkehrte Schriftzug

Spielerei: der Spiegel verkehrte Schriftzug

Wirklich eine wunderbare Ehrung des legendären Wagens der 60er! Auch diese Hommage reiht sich gelungen ein in die Reihe seiner Vorgänger – wie das M1 Concept, die CSL Hommage oder der CS Concept.

2

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close