BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Das perfekte Silvester – mit Feinkost Käfer

Jeder Jahr stellt sich die große Frage: Was tun an Silvester? Wenn man dann die Initiative ergreift und seine Freunde zusammengetrommelt hat, sind wieder einmal die Tische im Lieblingsrestaurant belegt. „Macht nichts!“, sage ich an dieser Stelle, denn ich koche sehr gern, und mit den richtigen Zutaten sollte es ein Leichtes sein, ein festliches Mahl auf den Tisch zu zaubern.

Alles guten Dinge für ein feines Silvester-Menü

Alle guten Dinge für ein feines Silvester-Menü!

Wenn ich mich bezüglich Essen inspirieren lassen will, gehe ich gern zu Feinkost Käfer. Dort gibt es alles, was man braucht, um seine Freunde zu verwöhnen. Schon beim Anblick der Lebensmittel läuft einem das Wasser im Munde zusammen.

Für Trüffelnudeln braucht man echte Trüffel aus dem Piemont!

Für Trüffelnudeln braucht man echte Trüffel aus dem Piemont!

Vor den Festtagen herrscht dort allerdings großer Andrang, und so steht man oft lange vor den Kassen. Glücklicherweise bietet der Feinkostladen eine Alternative: Wer genau weiß, was er will, kann dies auch telefonisch bestellen. Man muss nur noch vorbeikommen und seine Leckereien abholen. Oder noch besser: Man sucht sich bequem von Zuhause im Onlineangebot das aus, was einem gefällt, und am nächsten oder übernächsten Tag wird es geliefert.

Der erste Gang: Trüffelnudeln, aber vom Feinsten!

Der erste Gang: Trüffelnudeln, aber vom Feinsten!

Da viele denken, dass es am Computer nur Geschenkpakete zu ordern gibt, habe ich mir mal die Mühe gemacht und mal alle Ingredienzien für ein Abendessen dort bestellt. Als Vorspeise habe ich mir Taglioni ai Tarfufi, also Trüffelnudeln überlegt, fein veredelt mit echtem Trüffel aus dem Piemont.

Der Trüffelhobel ist aus Rosenholz

Der Trüffelhobel ist aus Rosenholz

Den edlen Trüffelhobel dazu gibt’s natürlich auch bei Feinkost Käfer. Dazu noch ein paar Tropfen feinstes Ornellaia Olivenöl, das aus Früchten von über 100 Jahre alten Bäumen gepresst wird – schmeckt köstlich!

Feinstes Filet aus Großbritannien!

Feinstes Filet aus Großbritannien!

Zum Hauptgang gab es ein feines Dry Aged Rinderfilet vom englischen Metzger Donald Russell mit Kartoffel-Gratin. Das Fleisch habe ich nur leicht gewürzt mit etwas“Sel Rose“ Himalaya Salz und dann in der Pfanne kurz angebraten; es war herrlich zart und aromatisch! Und mit dem hauseigenen Rinderfond von Käfer gelingt auch die Soße.

Einfach, aber köstlich: das Rinderfilet mit Kartoffeln und Fond

Einfach, aber köstlich: das Rinderfilet mit Kartoffeln und Fond

Zu einem solch klassischen Menü gehört zwingend ein feiner Wein, in der Weinabteilung bei Käfer hat man mir den großartigen 2007 Chateau Cantemerle aus dem Bordeaux empfohlen, der sehr elegant ausbalanciert ist, mit feinen Tanninen und Aromen von reifen Kirschen.

Sehr zu empfehlen: der Chataeu Cantemerle

Sehr zu empfehlen: der Chataeu Cantemerle

Meine Gäste waren begeistert, und es bewahrheitet sich einmal mehr eine alte Erkenntnis: Mit den richtigen Zutaten muss man kein Meisterkoch sein, damit es schmeckt! Gerade bei eher einfachen Gerichten ist alles, was zählt – Qualität! Und die steckt bei Käfer tatsächlich in jedem der ausgesuchten Produkte. Klar, das hat seinen Preis. Aber an Silvester muss man es krachen lassen und das Jahr würdig zum Abschluss bringen.

Ich wünsche euch schon mal ein feines 2018!

Ich wünsche euch schon mal ein feines 2018!

Wer jetzt die Nachspeise vermisst, kann auf der Webseite noch die eine oder andere Flasche Champagner und feine Schokolade und Törtchen ordern. In diesem Sinne: Happy 2018!

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Feinkost Käfer
150

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close