BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Sommeruhr: Bomberg BOLT-68 Blue Ice Chroma II

Im Sommer bin ich bekanntlich gern mit dem Boot unterwegs. Dafür braucht man unbedingt Sonnenschutz, eine Sonnenbrille – und eine Uhr! Denn man muss wissen, wie lange man schon unterwegs ist und wann die Sonne untergeht – auch um realistisch berechnen können, ob man noch bei Licht oder Dunkelheit in den Hafen einfährt.

Frisur? Na ja. Uhr? Sitzt!

Frisur? Na ja. Uhr? Sitzt!

Da lohnt sich die Anschaffung einer „Bootsuhr“. Sie sollte zwingend wasserdicht sein, sportlich aussehen und den einen oder anderen Schlag wegstecken können. Ich habe mein Sommer-Sonne-Strandmodell beim Schweizer Uhrenhersteller Bomberg gefunden.

Das Zifferblatt hat die Farben des Sommers...

Das Zifferblatt hat die Farben des Sommers…

Das Weiß des Armbandes in Kombination mit dem Blaumetallic der Uhr strahlt in den Farben eines Tages am Wasser. Durch die Größe des Zifferblattes lässt sie sich mit einem schnellen Blick gut ablesen; zusätzlich besitzt sie eine Stoppfunktion für die Bestimmung des Drifts oder Ähnlichem.

Wer mit dem Boot unterwegs ist, braucht eine passende, unkomplizierte Uhr

Wer mit dem Boot unterwegs ist, braucht eine passende, unkomplizierte Uhr

Dabei wirkt diese Uhr nicht so saturiert wie die schon hundert Mal gesehene Submariner, sondern überzeugt mit einem sportlichen, vielmehr spielerischen Look. Ich habe jedenfalls viele Komplimente von Leuten bekommen, die sehr viel teuere Uhren am Handgelenk tragen. Denn während sich an den Edelstahlarmbändern oft Salzränder zeigen, sieht das weiße Gummiband immer perfekt aus.

Sieht immer perfekt aus: das weiße Gummi-Armband

Sieht immer perfekt aus: das weiße Gummi-Armband

Zudem mag ich den festen Sitz des Bandes; man hat nie das Gefühl, dass die Uhr verloren gehen könnte, ganz gleich ob man über die Wellen brettert oder sich mit einem Sprung ins kühle Nass abkühlt.

Die Uhr sieht klasse aus zu einer gepflegten Bräune

Die Uhr sieht klasse aus zu einer gepflegten Bräune

Solltet ihr gerade kein Boot euer eigen nennen, ist die Bomberg auch am Strand ein absoluter Hingucker. Etwas Bräune ist jedoch essentiell, sonst sieht der Arm noch käsiger aus. Also bitte erst am zweiten Strandtag anlegen…

44

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close