BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Bockbier-Brand & Handarbeit: Die Brenner beim Bayerischen Genussfestival

Bereits zum 6. Mal findet Ende Juli auf Münchner Odeonsplatz das kleine, aber sehr feine Bayerische Genussfestival statt. Ein Fest, das dem guten Geschmack huldigt, wobei die vorgestellten Weine und Brände alle aus Bayern stammen. Winzer aus Franken und Brenner aus dem südlichen Bayern kommen zu diesem Geschmackserlebnis für drei Tage nach München und stellen ihre erlesenen Produkte vor. Zeit, die anwesenden Brenner vorzustellen. Soviel ist schon mal sicher: Ein Besuch an ihren Ständen lohnt sich!

Auf dem Bayerischen Genussfestival gibt es wieder was zu entdecken!

Auf dem Bayerischen Genussfestival gibt es wieder was zu entdecken!

Es ist nicht die Quantität, was zählt, sondern die Qualität.

Aus der Nähe von Altötting kommt die kleine Familien-Brennerei Westenthanner, die seit 1992 überwiegend Obst von ihren Streuobst-Wiesen zu handgemachten Bränden, Destillaten und Likören verarbeitet. „Unser Ehrgeiz ist es, das, was man selbst gerne schmeckt, in die Flasche zu bringen“, sagt Andrea Westenthanner, Bayerns erste landwirtschaftliche Brennmeisterin.

Andrea Westenthanner brennt feinste Obst-Destillate

Andrea Westenthanner brennt feinste Obst-Destillate

Dabei hat sie höchste Qualitätsansprüche, Mittelmaß ist nicht. Ihr Ehrgeiz wurde bereits mehrfach belohnt, 2012 wurde die Brennerei Westenthanner, die jährlich 300 Liter Alkohol herstellt, als Bayerns Bester Brenner ausgezeichnet. Unbedingt probieren solltet ihr neben dem Himbeergeist oder dem Zwetschgenbrand aus dem Holzfass auch den außergewöhnlichen Aronia-Likör, dessen herbe Bitterkeit besonders dem männlichen Gaumen schmeckt.

Familiäre Handarbeit

Auch die Edeldestillat Manufaktur Tschauder aus dem Norden Münchens ist ein reiner Familienbetrieb. Siegfried Tschauder, der es schon unter die zehn Top-Brenner Deutschlands geschafft hat und 2011 beim internationalen World Spirits Award als „First Class Destillery“ ausgezeichnet wurde, brennt nur Obst, das in seinem eigenen Garten wächst.

Verkauft nur, was prämiert ist: Schnapsbrenner Siegfried Tschauder

Verkauft nur, was prämiert ist: Schnapsbrenner Siegfried Tschauder

Dabei geht er mit größtmöglichem Ehrgeiz ans Werk, denn er schickt all seine Produkte in die Prämierung. Verkauft wird am Ende nur das, was auch mit einer Goldmedaille geadelt wurde. 50 Liter Hochprozentiges produziert er im Jahr, alles tolle, sortenreine Geschichten wie Obstler aus Apfel und Birne. Ihr solltet zum Beispiel unbedingt seinen Champagner-Renette-Brand probieren. Champagner-Renette ist ein Apfel, dessen leicht würzige Fruchtsüße an Honigaromen erinnert. Dieser edle Tropfen wurde 2016 bei der Bayern Brand Prämierung mit Gold ausgezeichnet.

Ausgefallene Genuss-Experimente

Höchste Qualität, aber dennoch einen ganz anderen Ansatz vertritt das Brennstüberl Geistreich, das als dritte Brennerei im Bunde auf dem Bayerischen Genussfestival vertreten ist.

Offen für Exotisches: das Brennstüberl Geistreich

Offen für Exotisches: das Brennstüberl Geistreich

Die gewerbliche Brennerei aus Burghausen, die erst seit drei Jahren im Geschäft ist, brennt in großen Mengen und probiert dabei recht exotische Sachen wie Bananenbrand aus dem Holzfass, Bockbier-Brand oder Apfel-Ingwerbrand. Die ausgebildeten Edelbrand-Sommeliers Horst Karaosmangil und Jochen Kuntz setzen ihrer olfaktorischen Fantasie eben keine Grenzen, was für uns Feinschmecker natürlich absolut spannend ist.

Drei Tage lang ist das Beyerisches Genussfestival ein entspannter Treffpunkt für Feinschmecker

Drei Tage lang ist das Beyerisches Genussfestival ein entspannter Treffpunkt für Feinschmecker

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Verkosten auf dem Bayerischen Genussfestival!

Festivalzeiten: Freitag, 28.07. von 14 – 23 Uhr, Samstag, 29.07., von 12 – 23 Uhr, Sonntag, 30.07. von 11 – 22 Uhr

25

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close