BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Weltklasse-Schnaps: Tequila Patrón

Tequila, meine lieben Freunde des guten Geschmacks, ist viel mehr als schnelle Shots und süße Margeritas. Tequila kann in der Tat eine Offenbarung sein – vorausgesetzt, man kauft nicht die billige Plörre im Supermarkt. Ich durfte unlängst bei einem exklusiven Tasting dabei sein und habe hierbei – ich übertreibe nicht – den besten Tequila verkosten dürfen, der mir jemals untergekommen ist. Sein Name: Tequila Patrón.

Tequila Tasting in der Burger and Lobster Bar

Tequila Tasting in der Burger and Lobster Bar

Die Produzenten haben den berühmten Agaven-Schnaps keinesfalls erfunden, aber sie haben ihn perfektioniert. Und dabei machen die Mexikaner keine Kompromisse. Auch deshalb ist bei Tequila Patrón, der seit 27 Jahren auf dem Markt ist, alles von Hand gemacht.

Verwendet werden nur die schönsten und besten Agaven

Verwendet werden nur die schönsten und besten Agaven

Die prallen Früchte werden von Hand geschlagen und mittels eines riesigen Vulkansteins gemahlen, dann in handgefertigten Kupferkesseln destilliert und am Ende in handgemachte Flaschen gefüllt, von denen jede einzelne von Hand nummeriert wird. Damit ist jede Flasche ein Unikat!

Die Flaschen sind aus recycleltem Glas - jede ein Unikat!

Die Flaschen sind aus recycleltem Glas – jede ein Unikat!

So viel Mühe in der Herstellung schmeckt man natürlich. Wie bereits erwähnt habe ich noch nie einen solchen weichen, runden und bekömmlichen Tequila getrunken; die Qualität dieses Premium Tequilas hat mich umgehauen. Dabei ist der Tequila Patrón äußerst vielseitig, so gibt es zum Beispiel den Silver Patrón, der zweimal destilliert wurde und nach frischer Agave und einem Hauch von Zitrus schmeckt. Preis: 52 Euro.

Verdammt gut: der Anejo Patron

Verdammt gut: der Anejo Patron

Großartig ist auch der Anejo Patrón mit einer Farbe von warmen Bernstein, der mild und süß nach Vanille, Rosinen und Honig schmeckt und im Abgang Karamell und rauchige Noten entwickelt. Grandios! Der Preis für diese geniale Kreation: 75 Euro.

Meine Empfehlung - der Gran Patrón Piedra

Meine Empfehlung – der Gran Patrón Piedra

Den Whiskey-Liebhabern unter euch möchte ich noch den Gran Patrón Piedra empfehlen, dessen Aroma von frischem Obst, Pilzen sowie getoastetem Eichenfass einen umhaut. Genial! So viel Destillierkunst hat natürlich seinen Preis; drum kostet der Piedra zwischen 350 und 400 Euro und ist jeden Cent davon wert, versprochen!

Seit 30 ist Master Destiller Francisco Alcaraz der kreative Kopf hinter allen Patrón Qualitäten

Seit 30 ist Master Destiller Francisco Alcaraz der kreative Kopf hinter allen Patrón Qualitäten

Der Master Destillateur Francisco Alcaraz, den ich bei diesem Event kennenlernen dufte, hat hier ganze Arbeit geleistet. Der Patrón lässt sich übrigens auch perfekt zu raffinierten Drinks mischen, von denen ich einige im Anschluss an das exklusive Tasting verkosten durfte.

Zum Mixen ist der Patrón eigentlich fast zu schade

Zum Mixen ist der Patrón eigentlich fast zu schade

Aber eigentlich, und das ist meine ehrliche Meinung, ist der Tequila Patrón zum Mischen viel zu schade… Davon könnt ihr euch übrigens selbst überzeugen, denn ich habe 2 Flaschen für euch, die ihr gewinnen könnt. Dafür wünsche ich mir ehrliches Feedback zum Blog!

Der Anejo Patrón eignet sich auch perfekt für Drinks

Der Anejo Patrón eignet sich auch perfekt für Drinks

5
1 Discussion on “Weltklasse-Schnaps: Tequila Patrón”
  • Auch als „Frau“ schau ich ab und an auf deinen Blog und mag was du machst, weils einfach nicht aufgesetzt sondern persönlich wirkt. Weiter so!

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close