BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Die ticken! Uhren-Trends auf der Inhorgenta

Wie jeder andere Blogger bin auch ich immer auf der Suche nach neuen Trends und Inspirationen. Und die gibt’s auch im Uhrenbereich. Ich habe zwei Tendenzen festgestellt: zum einen klassische, wertige Chronographen, zum anderen eher modische, preiswerte Uhren, die je nach Outfit und Anlass gewechselt werden.

Aufziehuhren von Henry, einfach schön

Aufziehuhren von Henry, einfach schön

Bei den klassischen Uhren sind der erste Trend Aufzugsuhren, die sehr clean und reduziert gehalten die Zeit anzeigen. Oft ist dabei der Körper in Gold gehalten. Obwohl ich im Schmuckbereich kein Verfechter des Edelmetalls bin, empfinde ich eine schmale Golduhr mit einem edlen Lederband als Klassiker zum Anzug. Von einem Trend zu sprechen, ist hier allerdings übertrieben, denn er hält schon seit vielen, vielen Jahren an.

Für echte Männer: die Fliegeruhren von Junghans

Für echte Männer: die Fliegeruhren von Junghans

Auch nicht erst seit diesem Jahr sind Fliegeruhren wieder modern, allerdings mischen mittlerweile mehr und mehr Hersteller mit. Der Flieger-Chronograph von Junghans ist da ein wunderschönes Beispiel. Ich bin mir sicher, dass sie einen herausragenden Platz unter all den Modellen von IWC und Breitling finden wird.

Taucheruhr

Kontiki Taucheruhr von Eterna

Ein weiterer, ungebrochener Trend sind Taucheruhren. Eterna hat mit der Kontiki einen der klassischen Uhren wieder neu aufgelegt. Das Original wurde ja bekanntlich von Thor Heyerdahl auf seinen Expeditionen mitgenommen. Das bringt mich auch zu einer anderen Entwicklung, nämlich dem Retro Design: Immer mehr Hersteller besinnen sich auf ihre Wurzeln beziehungsweise auf ihre erfolgreichen Modelle der frühen 60er und 70er Jahre.

Mein Schätzchen: die Tudor Heritage Black Bay

Mein Schätzchen: die Tudor Heritage Black Bay

Und das kommt an! So ist zum Beispiel eine der umsatzstärksten Uhren von Tudor die Heritage Black Bay, den fleißigen Lesern meines Blogs nicht unbekannt ist.

Inhorgenta 2106 Munich TW Steel

Cooles Teil: die Yamaha Factory Triple Crown limited edition

Bei TW Steel gab es eine wunderschöne Hommage an den Triumph von Yamaha beim Moto GP. Sieht klasse aus mit der sportlichen Carbon-Optik des Zifferblattes. Für die Fans von Valentino Rossi und Co. ein absolutes Muss.

Pimp your watch!

Pimp your watch!

Solltet ihr eure Lieblingsuhr jedoch schon gefunden haben, könnt ihr sie mit einem schweren Armband ganz easy pimpen. Denn Herrenschmuck ist nämlich auch ein Megatrend!

11
Photo By: Bru, Messe München

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close