BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Eldorado für Gourmets: Eataly München

Nun zählt auch München zu dem erlauchten Kreis der 26 internationalen Städte, in denen das italienische Unternehmen Eataly eine Niederlassung hat. Und zwar mitten in der Stadt, in der in der Vergangenheit recht glücklosen Schrannenhalle. Immerhin ist dort selbst Münchens Vorzeige-Gastronom Michael Käfer mit seinem Konzept gescheitert.

Eataly ist endlich in München

Eataly ist endlich in München

Aber nachdem ich vorab die Räumlichkeiten des 4.600 Quadratmeter umfassenden Delikatessen-Tempels inspizieren durfte, bin ich überzeugt davon, dass Eataly es schaffen wird, sich in der Halle als neue Feinschmecker-Zentrale zu behaupten. Warum? Mir gefällt zum einen das helle, luftige Design.

Eataly Schrannenhalle München

Luftiges Design, stimmiges Konzept

Alles wirkt aufgeräumt und durchdacht, nicht so zusammengewürfelt wie früher. Und dazu gibt es Lebensmittel und Gerichte aus dem Land mit der besten Küche der Welt… Zudem setzt Eataly auf Regionalität und Frische.

Italienische Salumi

Italienische Salumi

Das Fleisch zum Beispiel stammt aus der Gegend, und Pasta und Mozzarella werden direkt vor Ort hergestellt. Dabei könnt ihr durch große Glasflächen zusehen, genauso wie in der eigenen Bäckerei. Und wo findet man in München schon frisch gebackene Foccaccia oder eine frische Burrata?

Fein und frisch: Burrata

Fein und frisch: Burrata

Da man von den wunderschön ausgestellten Lebensmitteln schnell Hunger bekommt, kann man auch selbstverständlich gleich vor Ort sämtliche Spezialitäten genießen.

Focaccia wie in Italien

Focaccia wie in Italien

Es gibt beinahe alles, wofür die Cucina Italiana steht: Pizza und Pasta, Porchetta aus der Rosticcheria, aber auch anspruchsvollere Gerichte im Restaurant im ersten Stock. Alles wird so schonend wie möglich zubereitet, denn die Qualität der Produkte soll für sich sprechen. Ihr kennt das sicher unter dem Begriff Slow Food.

Der Kaffee ist von Illy

Der Kaffee ist von Illy

Den Espresso danach oder auch eine Cappuccino am Morgen kann man an der Illy Kaffeebar genießen oder auch mal einen Aperitivo an der Campari Bar. Ihr seht, ganz Italien oder das, was Italien kulinarisch ausmacht, versammelt sich hier; das italienische Lebensgefühl gibt’s selbstverständlich dazu.

Bruch-Schokolade von Venchi - göttlich

Bruch-Schokolade von Venchi – göttlich

Im Untergeschoss werden auch noch die Schleckermäuler unter euch fündig. Die Schokolade hier braucht keinen Vergleich mit den bekannten Schweizer Marken scheuen. Und den passenden Wein und Spumante gibt’s gleich dazu…

Eifrig beim Verkosten!

Eifrig beim Verkosten!

Dort befindet sich auch das Kochstudio „La Scuola Valcucine“, in dem einen die italienische Küche nahe gebracht wird.

Kochen lernen kann man hier auch

Kochen lernen kann man hier auch

Ich habe gleich mal einen kleinen Kurs gemacht, bei dem wir Cappeletti mit Entenbrust auf Selleriecreme gekocht haben. Super lecker!

Ganz stolz auf meine Cappelletti

Ganz stolz auf meine Cappelletti

Selten habe ich selbst so gut gekocht… Nun gut, mit etwas Unterstützung vom Koch Alex Sallustio.

Gespräch mit dem Kochprofi Alex Sallustio

Gespräch mit dem Kochprofi Alex Sallustio

Zu guter Letzt findet sich sich auch noch ein Fahrradladen, der – wie soll es anders sein – Fahrräder der italienischen Marke Bianchi offeriert. Das passt ja auch ganz gut in unsere Fahrrad affine Stadt.

Schönes Motto!

Schönes Motto!

Ihr dürft euch also freuen, denn morgen eröffnet Eataly die heiligen Hallen gefüllt mit italienischen Delikatessen. Das solltet ihr euch wirklich nicht entgehen lassen. Denn wie heißt es so doch: Italy is Eataly!

Wir verlosen übrigens eine Eataly-Kochschürze unter allen, die diesen Beitrag auf unserer Facebook-Seite teilen! 

17
Photo By: Bru, Eataly

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close