BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Bru’s Lieblingslokale: Cochinchina

Nachdem das Anh Thu, das erste Lokal der Besitzerfamilie in der Kurfürstenstraße, ständig ausgebucht war, haben sie beschlossen, sich mit einem zweiten Lokal zu vergrößern – dem Cochinchina. Und das ist hervorragend gelungen.

Conchinchina-München

Conchinchina-München

Überall sieht man die famose Handschrift der Innenarchitektin Natalie Nguyen-Ton, die ja auch schon andere asiatische Lokale in München gestaltet hat. Das Ganze strahlt eine Urbanität aus, die bei manch anderen asiatischen Lokalen oft schmerzlich vermisst wird. Wer das Anh Thu mag, wird das Cochinchina lieben. Die Qualität des Essens ist so hervorragend wie im Stammhaus, jedoch sitzt man nicht so eng aufeinander, dass man ungewollt auch die Gespräche der Nachbartische mithören muss.

Conchinchina-München

Conchinchina-München

Doch jetzt zum Essen! Wir hatten als Vorspeise Crispy Calamari, die ausnahmsweise mal ohne Wasabi-Creme gereicht wurden. Aber Limette und Meersalz reichen auch, wenn die Qualität gut ist, und das war sie. Die Ginseng Chicken Soup war ebenso lecker, jedoch mit 9,50 € preislich etwas sportlich. Der Service war äußerst aufmerksam und brachte auch schnell den Hauptgang. Ich hatte die vietnamesischen Frühlingsrollen zum Selbstrollen, die ich schon vom Anh Thu her kenne. Als Basis dienen hier Nudeln, Salat, Sojasprossen und verschiedene asiatische Kräuter, die zusammen mit Fleisch oder Fisch (bei mir war’s Rindfleisch mit Zitronengras in Betelblättern) in hauchdünnes Reispapier gewickelt werden. Sehr gut! Aber das darf man bei einem Preis von knapp 20 € auch erwarten. Der exquisite Enten-Salat mit Limetten und Mango-Steifen meiner Begleitung war nicht nur gut im Geschmack, sondern auch liebevoll angerichtet. Und die Nachspeise, nämlich dreierlei Eis (Ingwer, Vanille und Sesam), schmeckte besser als manch überkandidelte Kreationen der Konkurrenz.

Conchinchina-München

Conchinchina-München

Noch ein Schlusssatz zu den Getränken: Wir testeten einen Virgin Mule, der hervorragend schmeckte. Aber das nächste mal probiere ich auf jeden Fall die frische Kokosnuss, die unsere Tischnachbarn hatten. Und ein nächstes Mal wird es sicher geben! Wenn ihr hinwollt, unbedingt reservieren!

Conchinina, Kaiserstraße 28, 80801 München, Tel:  089 / 389 895 77.

8
Photo By: Conchinchina

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close