BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Klasse am Fuß: Schuhe von László Budapest

Auch wenn Sneaker noch so stylish sind und angenehm zu tragen sind, so gibt es doch Anlässe, bei denen edleres Schuhwerk vonnöten ist. Die Italiener machen uns vor, wie man klassische Schuhe zum Anzug trägt: ohne Socken und mit hochgekrempelter Hose. Gerade im Herbst sind solche klassischen Schnürschuhe die perfekte Ergänzung zu Cordhosen (die ja wieder schwer angesagt sind) oder zu englisch anmutenden, gemusterten Hosen.

Schuhe für den Gentleman: László Budapest

Schuhe für den Gentleman: László Budapest

Das ist der perfekte Look des klassischen Gentlemans für diese Jahreszeit. Allerdings kann es ziemlich kompliziert sein, ein passendes Paar zu finden. Das Leder sollte dick und gleichzeitig weich sein, das Fussbett bequem und die Form nicht zu breit, sonst verliert der Schuh seine Eleganz. Vor allem aber soll er nicht drücken!

Schuhmacher-Kunst aus Ungarn: László Budapest

Schuhmacher-Kunst aus Ungarn: László Budapest

Ich habe meine Lieblinge bei László Budapest gefunden, einer Marke, die zu Schwangau Schuh gehört, aus deren Werkstätten auch die großartigen Original Haferl-Schuhe kommen, über die ich vor einiger Zeit geschrieben habe. Die László Budapest Schuhe werden in der eigenen Manufaktur in Ungarn gefertigt, die auf eine 100-jährige Geschichte zurückblickt. Drum werden auch die László-Budapest Schuhe auf traditionell handwerkliche Weise gefertigt.

Die Schuhe sind bequem ohne Ende

Die Schuhe sind bequem ohne Ende

Das bürgt für angenehmen Sitz und Langlebigkeit. In der Tat hatte ich selten einen derart bequemen Schuh! Das Leder schmiegt sich perfekt an den Fuß; trotz meiner Senk-, Spreiz-, und was-sonst-noch-Füße drücken sie zu keiner Zeit. Die Verarbeitung dabei unterscheidet sich keineswegs von teuereren Marken.

Die Schuhe machen auch diesen Look perfekt, oder?

Die Schuhe machen auch diesen Look perfekt, oder?

Die Auswahl ist zwar begrenzt, aber man findet zu jedem Anlass den passenden Begleiter. Bezüglich der Farben gibt es auch hier die klassischen Varianten von Cognac bis Schwarz. Mein absoluter Liebling ist Ochsenblut, ein fast schon ins Schwarz tendierendes Braun. Passt zu Blau- wie auch zu Brauntönen bei der Kleidung.

Modell Edward in der Farbe Ochsenblut

Modell Edward in der Farbe Ochsenblut

Soviel Qualität hat natürlich ihren Preis, aber mit der richtigen Pflege hat man über viele Jahre – wenn nicht Jahrzehnte – einen Schuh für jede Gelegenheit. Aber bitte immer Schuhspanner verwenden, sonst bricht das Leder.

95

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close