BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Handschmeichler: Hestra Handschuhe

Nasskalt kündigt sich schon im November der Winter an. Wer jetzt noch mit dem Fahrrad fährt oder einen Herbstspaziergang unternehmen will, braucht unbedingt Handschuhe, sonst frieren einem die Finger ab. Eines schon mal vorweg: Auch wenn sie verführerisch warm sind – Skihandschuhe gehören auf die Piste und nicht in die Stadt. Aber das wisst ihr ja sicherlich schon.

Eine Marke aus Schweden, die man sich merken muss

Eine Marke aus Schweden, die man sich merken muss

Da ich immer auf der Suche nach außergewöhnlichen und besonders gemachten Produkten bin, habe ich die Handschuhe des schwedischen Labels Hestra entdeckt. Sie werden nicht etwa wie viele Produkte hierzulande aus Rinds- oder Schweinsleder gefertigt, sondern aus Elch-Leder, das robust und zugleich extrem weich ist. Zudem isoliert es auch gut. Eigentlich kein Wunder bei einem Tier, das nur in den kälteren Regionen dieses Planeten vorkommt.

Das Elch-Leder ist extrem weich und zugleich robust

Das Elch-Leder ist extrem weich und zugleich robust

Allerdings gibt es ein Problem: Elche werden nicht gezüchtet, sondern nur in freier Wildbahn geschossen und so ist die Produktion der Handschuhe sehr davon abhängig, wie gut es Mutter Natur mit den Elchen meinte. In einem warmen Sommer sind beispielsweise die Häute der Tiere so von Mücken zerstochen, dass kein Leder für die Handschuhe verwendet werden kann. Das garantiert schon mal eine gewisse Exklusivität.

Die Handschuhe sind aus einem Stück Leder genäht

Die Handschuhe sind aus einem Stück Leder genäht

Außerdem werden die guten Stücke seit über 80 Jahren bis heute von Hand gefertigt und aus einem Stück genäht. Dazu bedarf es selbstverständlich der Skills eines Handschuhmacher-Meisters, von denen es nur noch wenige auf der Welt gibt. In Schweden sind es meines Wissens nur noch zwei, die beide bei Hestra arbeiten. Kein Wunder, zählen doch beide zur Besitzerfamilie, von der fünf (!) Generationen noch in der Firma arbeiten. Auch werden die Einzelteile nicht maschinell ausgeschnitten, sondern von Hand von einem speziell ausgebildeten Schnittmeister. Sein Auge und die Beschaffenheit des Leders entscheiden somit über den Schnitt.

Die Handschuhe sind etwas ganz Besonderes

Die Handschuhe sind etwas ganz Besonderes

Müßig zu erwähnen, dass somit die hergestellten Stückzahlen limitiert sind. Beim Bekleidungsgeschäft Konen in der Sendlinger Straße gibt es noch welche, aber auch die werden schnell vergriffen sein.

Hochwertig und elegant: die Handschuhe von Hestra

Hochwertig und elegant: die Handschuhe von Hestra

Für knapp 140 Euro erwerbt ihr ein Stück schwedischer Handwerkskunst, das ihr vielleicht noch euren Kindern vererben könnt. Vorausgesetzt, ihr verliert sie nicht, so wie ich es gerne tue…

*

6
2 Discussions on
“Handschmeichler: Hestra Handschuhe”

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close