BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Look of The Day: Schneiders Dirtl Trench

Mode ist doch wunderbar! Vor allem, wenn eine Geschichte dahinter steckt. So ist das beispielsweise beim Dirtl Trench vom Traditionsunternehmen Schneiders Salzburg. Fritz Dirtl war nach dem zweiten Weltkrieg ein erfolgreicher Sandbahn- und Straßenrennfahrer.

Fritz Dirtl war einer der erfolgreichsten Sandbahn-Fahrer

Fritz Dirtl war einer der erfolgreichsten Sandbahn-Fahrer

Damals trug man, außer bei Rennen, zum Motorradfahren längere Mäntel, um die Kleidung während der Fahrt so gut wie möglich zu schützen. Außerdem sollte der Mantel auch warmhalten.

Der perfekte Mantel für die Saison

Der perfekte Mantel für die Saison

In dieser Tradition hat nun Schneiders Salzburger einen Mantel aufgelegt – den Dirtl Trench. Er folgt im Stil und schnitt den Militärmänteln, die gerade super angesagt sind.

Leichte Used-Optik beim Gürtel

Leichte Used-Optik beim Gürtel

Allerdings sind die Ärmel schwarz abgesetzt, was den Militärlook mehr in Richtung Biker-Outfit ändert – könnte auch von Balmain sein… 

Die Ärmel sind gesteppt und heben sich farblich ab - cool!

Die Ärmel sind gesteppt und heben sich farblich ab – cool!

Der Trench passt fast zu jedem Outift, durch die Lodendetails kann man ihn sogar zur Tracht tragen. Die Kombination von Oliv und Schwarz deckt komplett jeden Stil ab; ich kombiniere ihn zum Beispiel zu Jeans und Sakko. Ein perfekter Allrounder also für diese Saison! Nur zum Motorradfahren ist er weniger geeignet, auch wenn das Original der 50er Jahre dafür gedacht war.

Ein Mantel mit Geschichte: der Dirtl Trench

Ein Mantel mit Geschichte: der Dirtl Trench

Den Mantel gibt es nur in ausgewählten Geschäften, am besten ihr fragt unter sales@schneiders.com nach.

*sponsored by Schneiders Salzburg
16

Leave A Comment

Your email address will not be published.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close