BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Munich

Bru’s Lieblingsgeschäfte: Ben’s München

Ich bin kein Fan von großen Kaufhäusern, sondern schätze die kleinen, individuellen Geschäfte. Auf einem meiner Streifzüge durch Schwabing bin ich kürzlich an einem neuen Laden für Wohn-Accessoires vorbeigekommen, dem Ben’s. Benannt ist der Store nach dem  Inhaber, Benedikt Gropper, der hier in sylisher Wohnzimmer-Atmosphäre ausgesuchte Lieblingsprodukte verkauft, die viele noch

Weiterlesen…

Bru’s Lieblingscafés: Morso

Unter der Woche habe ich für ein Frühstück im Café keine Zeit, aber am Wochenende ist es für mich die schönste Art, den Tag zu beginnen. Deshalb möchte euch an dieser Stelle ein Café vorstellen, das unsere Stadt noch nicht allzu lange bereichert: das Morso. Die Betreiber des Schwabinger Ladencafés, in

Weiterlesen…

Auf Rocky’s Spuren: Bru boxt!

Wer hat nicht auch schon mal beim Promi-Boxen im Fernsehen zugeschaut und sich gedacht: Das kann ich auch! Oder: Bei denen sieht das aber albern aus. Mir ging es zumindest so. Da mein guter Bekannter Sharif Trainer im Boxwerk in Schwabing ist, musste ich das selbstverständlich ausprobieren. Kann ja nicht so

Weiterlesen…

Bru’s Lieblingslokale: Cochinchina

Nachdem das Anh Thu, das erste Lokal der Besitzerfamilie in der Kurfürstenstraße, ständig ausgebucht war, haben sie beschlossen, sich mit einem zweiten Lokal zu vergrößern – dem Cochinchina. Und das ist hervorragend gelungen. Überall sieht man die famose Handschrift der Innenarchitektin Natalie Nguyen-Ton, die ja auch schon andere asiatische Lokale

Weiterlesen…

Nach der Wiesn: Detox!

Aus is! Vorbei is! Schee wars! Wie jedes Jahr ist die Wiesn schneller vorbei, als man denkt, und es bleibt nur eine leichte Nach-Wiesn-Depression. Was war dieses Mal wieder los? Der Wiesnhit war unbestritten „Atemlos“, den der fleißige Wiesngänger bis zu sechs Mal am Tag hören durfte. Wir haben mit

Weiterlesen…

Io, tu, amore?! Italienisch für Anfänger

Jeder hat ja so seine Lieblingssprache und meine ist – neben dem Boarischen – Italienisch. Auf Italienisch klingt alles gleich besser, schöner und irgendwie leichter. Ich habe mir mein Small-Talk-Italienisch weitgehend selbst beigebracht, aber mit der Grammatik stehe ich auf Kriegsfuß. Falls es euch auch so geht, habe ich einen

Weiterlesen…

Der Barbier von München: Bash Club

Gerade der aktuelle Trend zum Bart gepaart mit akkuraten Frisuren verlangt die kundige Hand eines erfahrenen Friseurs. Mir aber ist das alleine zuwenig. Ich mag einfach einen coolen Laden mit interessanten Kunden und lässigen Barbern. Wo mir der Friseur sagt, welchen Schnitt er machen würde, und nicht ich ansage, wie

Weiterlesen…

Bussi, Baby: Wiesn-Flirt-Tipps

Wenn Alkohol und Musik im Spiel sind, wird natürlich viel geflirtet. Da auf der Wiesn beides im Überfluss vorhanden ist, ist bekanntermaßen der Flirt-Faktor extrem hoch. Da jedoch nicht jeder ein Profi-Charmeur ist, hier meine persönlichen Tipps, so von Mann zu Mann… 1. Das wichtigste Merkmal bei den Mädels ist

Weiterlesen…

Wiesn-Mode, Jungs!

Der Münchner Designer Daniel Fendler ist ein echter Geheimtipp in Sachen Tracht. Na ja, vielleicht nicht mehr ganz, denn auch die Promiwelt lässt sich regelmäßig von ihm einkleiden. Das muss nichts heißen, tut es aber in seinem Fall. Denn Fendler beherrscht sein Handwerk, das er von der Pike auf –

Weiterlesen…

  • 1 8 9

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close