BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

Geniales Gelato: Eiskurs bei Ballabeni

Ich weiß, wir befinden uns mitten im Winter, aber das ist die beste Zeit, um zu lernen, wie man das leckerste Desserts des Sommers macht… Eisdielen gibt es in unserer Stadt ja genug, aber ich habe schon lange den Wunsch, mal selbst Eis zu machen. Drum hab ich mich bei meinem Lieblings-Eismacher angemeldet, beim Maestro himself: Giorgio Ballabeni, der für mich das beste Gelato Münchens macht.

Giorgio Ballabeni, der beste Eismacher Münchens

Giorgio Ballabeni, der beste Eismacher Münchens

In seinem Laden in der Seidlstrasse, der, nebenbei gesagt, der wohl modernste Eisladen der Welt ist, hat sich Giorgio seinen Traum verwirklicht und ein Eiscreme-Labor samt Eiscreme-Schule eingerichtet. Kaum angekommen bekomme ich, wie die anderen Teilnehmer auch, meine persönliche Schürze („BRU’S“) sowie einen Espresso zur Stärkung…

Eiskurs bei Giorgio Ballabeni

Eiskurs bei Giorgio Ballabeni

Unterstützt von seinem Sohn Alberto legt Giorgio gleich los, denn wir sind „auf der Suche nach dem besten Eis der Welt“. Wir sollen heute diverse Sorten Eis herstellen, die das ganze Spektrum der Kunst des Eismachens abbilden.

Bru mit Roberto Ballabeni

Bru mit Roberto Ballabeni

Das Geheimnis für ein gutes Eis verrät uns Giorgio gleich zu Anfang: beste Zutaten, Genauigkeit bei den Rezepten und vor allem – Leidenschaft! Passione! Va bene!

Bru beim Ballabeni-Eiskurs

Bru beim Ballabeni-Eiskurs

Das erste Eis, das wir selber machen sollen, ist Schokoladeneis. Neben den üblichen Küchenutensilien braucht man unbedingt ein Thermometer, denn der Kakao schmilzt erst ab 90 Grad und geht erst dann jene Verbindung mit den restlichen Zutaten ein, die das Eis so cremig macht. Ich darf mich an einer zweiten Sorte versuchen, einem Espresso Latte. Natürlich wird bei Ballabeni echter Espresso verwendet und zwar reichlich. Aber der muss schmecken.

Bru macht Espresso fürs Eis

Bru macht Espresso fürs Eis

Also gibt mir Alberto einen Crashkurs als Barista. Gefühlte 20 Espressi später darf ich mich endlich ans Eis wagen. Wichtig ist, wie schon gesagt, das Rezept möglichst genau einzuhalten. Kein Problem für mich, sodass die Mischung gleich in den Schockfroster kann.

Bru macht Espresso-Eis

Bru macht Espresso-Eis

Meine Kollegen probieren sich in der Zwischenzeit an anderen Sorten wie Pistazie, Joghurt, Zitrone und Kokos. Ab damit in die Eismaschinen und dann – erstmal warten.

Eiskurs bei Roberto Ballabeni

Eiskurs bei Roberto Ballabeni

Zwanzig Minuten später dürfen wir endlich probieren: Das Eis schmeckt köstlich! Ich bin eigentlich nicht so scharf auf Süßes, aber von dem Eis kann ich nicht genug kriegen. Mein Favorit ist das Joghurt-Eis. Warum? Weil es super schmeckt und mit einfachen Mitteln, wie frischen Früchten oder Likören, genial variiert werden kann.

Ins Zitroneneis von Ballabeni kommen Zitronen aus Italien

Ins Zitroneneis von Ballabeni kommen Zitronen aus Italien

Denjenigen unter euch, die jetzt angefixt sind, empfehle ich den Eiskurs, zu dem jeder am Schluss auch ein Rezeptbuch bekommt. Ihr braucht allerdings eine Eismaschine, aber auch die gibt’s bei Ballabeni. Anmeldung zum Kurs am besten über die Internetseite. Ich häng mir derweil mein Zeugnis an die Wand…

Bestanden: Bru ist Eismacher

Bestanden: Bru ist Eismacher

12
Photo By: Stefane Gruber

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close