BRU'S – Alles für Männer ALLES FÜR MÄNNER

BRU’S Lieblingshotels:
Beachcomber Dinarobin Mauritius

Traumhafte Strände, wildromantische Landschaften – all das bringt die ARD-Produktion „Die Inselärztin“, deren neue Folgen gerade ausgestrahlt werden, auf den Bildschirm. Das Hotel Beachcomber Dinarobin Mauritius mit seinem endlos weißen Strand und dahinter der Vulkanberg Le Morne ist jedenfalls das perfekte Setting für eine Serie, die im Paradies angesiedelt ist.

Paradiesischer Spot: das Beachcomber Dinarobin Maurittius

Damit ist es jedoch auch erste Wahl, um dort seinen Urlaub zu verbringen. Das Filmteam muss jedenfalls nicht viel faken, denn das Beachcomber Dinarobin hat tatsächlich top gepflegte, traumhafte Strände mit einem türkisblau schimmernden Meer.

Beachcomber Dinarobin Mauritius Traumstrand

Ein Traum von einem Strand!

Ich habe nur wenige Orte gesehen, wo all die Klischees eines tropischen Strandes so perfekt erfüllt sind wie hier. Noch ein Bier oder Cocktail in der Tiki-Bar, um zuzusehen, wie die Sonne im Meer versinkt, und mein Urlaub ist schon gelungen.

Beachcomber Dinarobin Mauritius Bar

Einer meiner Lieblingsspots: die Strandbar des Hotels

Aber das Dinarobin bietet noch viel mehr: Zusätzlich zum großen Haupt-Pool teilen sich nur wenige Zimmer einen eigenen, smaragdgrün schimmernden Pool. Auch wenn ich das Meer noch so sehr liebe, habe ich es sehr genossen, noch vor dem Frühstück ein paar Runden zu schwimmen.

Private Pool Beachcomber Dinarobin Mauritius

Paradies: Privatpool und Palmen

Das Frühstück war übrigens, wie auch in den anderen Häusern dieser Kategorie, sehr opulent und ruft sofort nach sportlicher Betätigung, um zu verhindern, nicht schon zu Beginn des Urlaubs zusätzliche Pfunde aufzubauen. Es sei denn, man beschränkt sich auf das frische, tropische Obst…

Beachcomber Dinarobin Mauritius Fruehstueck

Tropisches Frühstück mit frischen Früchten

Das Sportprogramm auf der Insel ist jedenfalls sehr umfangreich: Man kann auf dem hoteleigenen Golfplatz ein paar Bälle schlagen oder aber man geht zu einem der weltbesten Kitesurf-Spots um die Ecke – da kann man mit der hoteleigenen Surfschule diesen lässigen Sport entweder erlernen oder sein Können verbessern.

Kitesurfen Mauritus

Perfekte Kitesurf-Location…

Mein absolutes Highlight dieser Reise war es allerdings, mit den Delfinen zu schwimmen. Seit einigen Jahren tummeln sie sich in Scharen im Südwesten der Insel. Frühmorgens wird man direkt am Strand des Hotels von einem Speedboot aufgepickt und außerhalb des Riffs gebracht, um dort mitten in den Delphinschwamm zu tauchen.

Speedboat Mauritius Delfine

Morgenstimmung auf der Bootstour

Durch den tiefen Ozean inmitten dieser wunderschönen und verspielten Tiere zu schwimmen, ist sicherlich eine der beeindruckendsten Erfahrungen auf unserem Planeten. Das muss man erlebt haben!

Beachcomber Dinarobin Mauritius Delfine

Achtung: Delfin rechts im Bild!

Zurück im Hotel kann man sich dann auf Wasserski durch die türkisblaue Bucht ziehen lassen oder einfach nur auf einem Sunbed durch den Tag träumen. Ist der Abend angebrochen, was in diesen Breitengraden relativ schnell geschieht, habt ihr die Wahl zwischen etlichen Restaurants auf der weitläufigen Anlage.

Beachcomber Hotel Dinarobin Pool

Poolside Drink – ganz mein Geschmack!

Ein hoteleigener Shuttle-Service bringt euch von einem Lokal eurer Wahl zum anderen, ohne dass man weit zu Fuß laufen muss. Luxus wird im Beachcomber Dinarobin eben groß geschrieben…

Beachcomber Dinarobin Mauritius Hoteltaxi

Das Shuttle fährt einen über das weitläufige Hotelgelände

Wie heißt es doch so schön beim „Pink Panther“? Heute ist nicht alle Tage, ich komm‘ wieder, keine Frage.

Beachcomber Dinarobin Mauritius

Eines meiner Lieblingshotels: das Beachcomber Dinarobin

Dinarobin Beachcomber, Le Morne Peninsula, Case Noyale, 91202 Mauritius.
* Werbung: Wir waren 3 von 7 Nächten von Beachcomber eingeladen
191

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Besucherstatistiken auszuwerten. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close